Wenn Sie weitere Info's od. Pressetexte lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion oder das ARCHIV. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Toplist4you - Die Topliste für Ihre Seite
 


Alle Informationen liegen bei genanntem Plattenlabel
 
Erscheinungsdatum: 22 Februar 2019
Label: Embassy One
Copyright: ℗© 2018 Embassy One under exclusive license from Konichiwa Records
Dauer: 4:24 Minuten
Genre: Inf. Pop

Seit sich Robin Miriam Carlsson im Oktober des vergangenen Jahres nach längerer Abstinenz mit einem einer Glitzerkugel gleichenden Album "Honey" auf der Tanzfläche zurückmeldete, ist sie aus dem Popbusiness mal wieder nicht mehr wegzudenken.
Nach Singles wie "Missing U" und dem Titeltrack des Longplayers legt Robyn nun mit "Ever Again" die nächste, in sämtlichen Regenbogenfarben schillernde Electropop-Perle nach. Und wieder einmal beweist die 39-Jährige, dass man sich für intelligente Popmusik keineswegs verkaufen muss.
Ihre zarte Stimme bettet die Schwedin auf sanfte Synthie-Pop-Akkorde und einem Beat, der ihr den Anstrich einer authentischen Dream-Dance-Pop-Künstlerin verleiht. Das dem so ist, dürfte auch Produzent Joseph Mount von Metronomy zu verdanken sein, der bei diesem Stück seine Finger im Spiel hatte.
Dass Robyn ausgerechnet diesen Song mit der Zeile "Never gonna be brokenhearted ever again" als letzten Track ihres Albums wählte, ist alles andere als ein Zufall. Damit setzt sie einen triumphalen und optimistischen Schlusspunkt, der noch lange nachhallt.
   
© 2006-2019 by Charly Meyer