Wenn Sie weitere Künstler-News (Pressetexte) lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Herberts Top100
 

Besucher  

Heute 72

Gestern 150

Woche 222

Monat 2710

Insgesamt 355281

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungsdatum: 15.06.2018
Label: MANIA MUSIC
Copyright: © MANIA MUSIC
Dauer:
(Quelle: MANIA MUSIC)
RIKO widmet seine neue Single “Unfassbar“ seiner Frau. - Ja, werden Sie jetzt sagen, das macht doch jeder verheiratete Schlagersänger! - Langweilig! Da haben Sie sicher nicht unrecht! - Im Refrain heißt es: “Du bist so unfassbar schön!“ – Aber, schauen Sie sich die Frau doch mal an, die ist doch in der Tat gesegnet mit ihrem Aussehen! OK, zugegeben, es wäre jetzt übertrieben zu behaupten, RIKO widmet diesen Song all den Frauen, die da draußen sehnsüchtig auf solch ein Kompliment gewartet haben! Aber das muss er ja auch nicht! Es reicht, ihm einfach dabei zuzuhören und -sehn, wie er seiner Frau mit dieser Single ein wunderschönes Kompliment macht. Gerade haben die beiden 30er ihren 6. Hochzeitstag gefeiert.
Man möchte fast meinen, RIKO wirft nur so mit Schlagerklischees um sich, schrieb er seiner Frau doch anlässlich ihres 6. Hochzeits- Tages auf seinem Facebook-Account: „Ich liebe dich tatsächlich wie am ersten Tag!“ – Und wenn man die beiden so sieht, muss man fast neidlos anerkennen, dass es tatsächlich so ist, und das nicht nur einseitig! Na und, dann leben die beiden hald ein Schlagerklischee! Besser so, als für irgendeinen Promotext konstruiert, oder nicht? – Überzeugen Sie sich selbst! – Ehrlich, authentisch, ungekünstelt! So muss Liebe!
Das Lied, produziert von Peter Werba, stammt im Übrigen aus der Feder von Christian Bömkes, der schon für Stars wie Jeanette Bie- dermann, Laith Al-Deen oder Thomas Godoj Erfolgstitel komponierte.
Bömkes schätzt die Authentizität und Eigenständigkeit, die RIKO in seinem Auftritt und Scha en an den Tag legt und steuert umgehend “Unfassbar“ dem im Herbst erscheinenden Album bei.
RIKO, ein junger Mann, der – nachvollziehbar - nicht unerheblich Frauen anspricht. Aufgewachsen in der musikalischen Show-Fami- lie seines Stiefvaters Waterloo, ehemaliger Top-10-BRAVO-Boy, ein Jahrzehnt lang Mitglied der Band des österreichischen 70er-Jahre- Kult-Pop-Duos Waterloo & Robinson und ehemaliges Mitglied der wiedervereinten original Les Humphries Singers, kennt der junge Interpret, leidenschaftliche Privat-Pilot und Creative-Director einer Werbeagentur nahezu jede bekannte Musik-Fernsehshow von vor der Kamera.
So steht er da, mit seiner ordentlich sitzenden Retro-Übergangs-Ja- cke und einem verwaschenen Shirt, das er nicht nur trägt, weil ihm ir- gendein Stylist ein gewisses Image verpassen wollte, sondern weil er tatsächlich so ist, authentisch! Dennoch sauber, ordentlich und sogar ein wenig Monk. Gesellschaftliches “Weil-es-sich-so-gehört“, oder “Weil-es-immer-schon-so-war“ sind ihm egal, genau wie irgendein Titel, Status oder Rang. Er ist wie er ist, voll mit Ecken und Kanten, Fehlern dass die Tür nicht zugeht und einem blauäugig-blonden Sur- fer-Charm. Man kann ihm Vieles vorwerfen, aber nicht, er wäre un- echt!
(Quelle: MANIA MUSIC)
   
© 2006-2018 by Charly Meyer