Usercharts.eu - HIER Vote ICH mit
Auf ein gefällt mir würden wir uns freuen!
Wenn Sie weitere Künstler-News (Pressetexte) lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!



 

Urkunden  

   
Top100Banner
Webradio Topliste
 
Bewertungen zu usercharts.eu
 

Besucher  

Heute 15

Gestern 599

Woche 996

Monat 4281

Insgesamt 344852

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungsdatum: 16. Februar 2018
Label: Fiesta Records
Copyright: © Fiesta Records
Dauer: 3:01 Minuten
Die Fetenkracher kommen diesmal alle drei mit Hut und zwar mit Cowboyhut. Der brandneue Titel „Ich hab die Faxen dick“ ist wohl in der Bandgeschichte der Song der am längsten produziert wurde und es auch in der Band zunächst zu einigen Unstimmigkeiten kam.
Denn nachdem man den absolut in die heutige Zeit passenden Text geschrieben hatte, wurde zunächst als Demo eine Rock a Billy Version daraus gemacht.
Dann merkte man im Studio bei den ersten Aufnahmen, dass das auch sehr gut als Country-Song gehen würde. Aber wer soll das singen? Die Hauptstimme der Fetenkracher, Holly klingt nun mal leider nicht nach Country und so ging Fetenkracher Matze einfach mal so, zunächst nur aus Spaß, ans Micro - und siehe da, der perfekte Mix aus Gunter Gabriel und Truck Stop entstand.
Dennoch wollte man auf die versierte Party und Rockröhre Holly bei dieser Produktion nicht verzichten, daher gibt es ebenfalls auf dieser neuen CD auch noch eine Boogie Party Version, mit der altbekannten Stimme der Fetenkracher.
So muss sich also der Hörer selbst entscheiden, was ihm besser gefällt.
Viel Spaß beim Hören mit einer etwas anderen Tonart des verrücktesten Trios seit Trio - Die Fetenkracher.
   
© 2006-2018 UserCharts.EU (DEINE MusikCharts seit über 10 Jahren)