Wenn Sie weitere Künstler-News (Pressetexte) lesen wollen, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!
Top100Banner
Herberts Top100
 

Besucher  

Heute 11

Gestern 150

Woche 161

Monat 2649

Insgesamt 355220

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungstermin: 28. April 2017
Label: chateau lala
Copyright: © 2017 chateau lala
Dauer: 3:31 Minuten
Wenn man diesen jungen Kerl mit Gitarre und Lederjacke durch die Speicherstadt schlendern sieht, traut man ihm viele Jobs zu: Moderator könnte er sein, Schauspieler oder Sänger. Stimmt auch alles – aber Julian Sengelmann (34) macht noch viel mehr: Dieser Popstar ist auch angehender Pastor!
Liest man den Lebenslauf von Julian Sengelmann, möchte man direkt fragen: Was kann dieser junge Mann eigentlich nicht? Der studierte Theologe und Musiker ist nicht nur Schauspieler, sondern auch als Radio- und TV-Moderator äußerst erfolgreich. Zudem war er lange als Frontmann der Band „Feinkost“ auch auf internationalen Bühnen unterwegs. Nach zwei Singles aus dem Jahr 2014 veröffentlicht Julian Sengelmann mit „13“ nun, am 28. April 2017, endlich sein Debüt-Album als Solo-Künstler.

Der Theologe erklärt: „Ich habe immer alles hinterfragt, was besonders laut propagiert wurde. So kam ich auch mit der Kirche in Kontakt, habe dort mein zweites Zuhause gefunden."
Sengelmanns Gemeinde: St. Katharinen, eine der fünf Hauptkirchen in Hamburg mit Einzugsgebiet HafenCity und Katharinen-Viertel.
Dabei hat sie gerade 1000 Mitglieder und elf Konfirmanden. Um St. Katharinen herum wohnen weniger als 0,1 Prozent aller Hamburger.
   
© 2006-2018 by Charly Meyer