Auf ein gefällt mir würden wir uns freuen!
   
Wenn Sie Künstler-News (Pressetexte) lesen wollen die älter als 1 Monat sind, dann benutzen Sie Bitte auf der linken Seite die Such-Funktion. Vielen Dank und weiterhin viel Spaß!

 

Urkunden  

   
Bewertungen zu usercharts.eu
 

Besucher  

Heute 866

Gestern 587

Woche 1453

Monat 12248

Insgesamt 335026

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

   
Top100Banner
 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Song für Voting vorschlagen? Klick hier!

Erscheinungsdatum: 16.02.2018
Label: Fiesta Records
Copyright: © Fiesta Records
Dauer: 3:32
Die Schlagerpop- und Dance-Queen Lyane Hegemann meldet sich zurück. Die "Deutsche Madonna", wie sie liebevoll von ihren Fans genannt wird, liefert mit "Besieg mich doch" modernen Schlagerpop der Spitzenklasse. Geschrieben wurde der Song von Dr. Bernd Meinunger, der seit mehreren Jahrzehnten die Schlagerwelt mit Superhits versorgt.
 
Sonnige Piano- und Gitarrensounds wecken bereits erste Frühlingsgefühle und machen Appetit auf den nächsten Party-Urlaub. Feierlaune garantieren ebenso die Remixes von Tom Payle. Wie kaum jemand anderer versteht er es, Dance-Sounds mit Schlagerpop zu kombinieren.
Für alle Bigroom- und EDM-DJs steht der "Colefield Euromix" bereit. Lyanes neuer Song wird damit zu einer absoluten Dancefloor-Granate und sollte in keinem Mainset fehlen.
Wer denkt, das wäre schon alles - weit gefehlt! Lyane nahm auch MarcelDeVan als Remixer mit an Bord, der aus "Besieg mich doch" eine mega starke Trance-Dance-Hymne zauberte. Neben spacigen Synthie-Sounds und einem himmlischen Riff erklingt Lyanes Stimme zusätzlich im Vocoder-Stil.

Die vielfach ausgezeichnete Sängerin, Produzentin und Komponistin (Lyane Hegemann) (ARD Hörfunkpreis, Goldene Note von RTL, Echo-Nominierung) stand bereits mit den BAD BOYS BLUE gemeinsam auf der Bühne und ist vielen Schlagerfans noch aus ihrer Zeit als Frontfrau der Schlagerpop-Gruppe XANADU ("Einen Traum für diese Welt", "Insel hinter'm Horizont", "Paloma Blue") bekannt.
Nach einigen erfolgreichen Solo-Singles in den Neunzigern ("Such mich", "Die Nacht am Lago Maggiore") erlangte sie weltweiten Ruhm als Gründungsmitglied, Stimme und Live-Act der Eurodance-Formation E-ROTIC. Allein für die beiden Singles "Max don't have sex with your ex" und "Fred come to bed" erhielt sie weltweit mehrere Gold- und Platinauszeichnungen.
Trotz ihrer internationalen Erfolge hat Lyane dem deutschen Schlagerpop nie den Rücken gekehrt. Im Jahr 2005 erschien unter ihrem Künstlernamen LYANE LEIGH das Album "Komm her zu mir". Hier konnte sie sich von ihrer gefühlvollen und sehr persönlichen Seite zeigen und betätigte sich zum ersten Mal auch als Komponistin und Autorin.
Im Sommer 2015 wurde ein Remix des XANADU-Klassikers "Charlene" veröffentlicht und erreichte sehr gute Platzierungen in diversen Schlager- und Dance-Charts. Ein Jahr später legte sie mit der Fortsetzung der Geschichte rund um Charlene nach: "Geheimnisse" erschien bei Fiesta Records und landete auf vielen grossen Compilations und Schlagercharts.
In diesem Jahr möchte Lyane mit ihrem neuen Song "Besieg mich doch" überzeugen. Musik und Produktion stammt aus Ihrer Feder, den Text steuerte Bernd Meinunger bei.
   
© 2006-2018 UserCharts.EU (DEINE MusikCharts seit über 10 Jahren)